Erfahren Sie hier mehr über Digitalisierung und Legal Tech nach Maß!

Willkommen bei ADVOSERVICE

Unsere Referenzen

Kanzleiweite Umstellung auf bedarfsgerechte Kanzleisoftware

Kanzleiprofil:
Wirtschaftsberatende Mittelstandskanzlei
Anzahl Berufsträger:
11 - 50


Weniger
Mehr

Unterstützung durch ADVOSERVICE:
ADVOSERVICE hat die Projektplanung, die Installation der neuen Kanzleisoftware und die Datenübernahme aus der bisherigen Kanzleisoftware übernommen. Um einen reibungslosen Start zu gewährleisten hat ADVOSERVICE die Inbetriebnahme mit Schulungen und Mitarbeiter-Trainings begleitet.
Vorteile für die Kanzlei:
Nahtlose Fortführung des Kanzleibetriebes und Steigerung der Produktivität, Reduzierung von Laufzeit und Kosten des Projektes (alle wichtigen Leistungen aus einer Hand)

Vereinfachung komplexer Mandatserfassungen durch einheitlichen und dynamisch gesteuerten Erfassungsbogen mit Schnittstellen zum automatischen Datenexport

Profil:
Nationale Großkanzlei
Anzahl Berufsträger:
101-1000


Weniger
Mehr

Unterstützung durch ADVOSERVICE:
Mit Programmierung einer webbasierten dynamischen Eingabemaske hat ADVOSERVICE die Möglichkeit einer übersichtlichen Mandatserfassung geschaffen. Die erfassten Daten werden automatisch in die verschiedenen zur Mandatsbearbeitung genutzten Programme exportiert. Auch der Abruf von wichtigen Mandatsinformationen erfolgt nun an diesem zentralen Ort.
Vorteile für die Kanzlei:
Förderung der digitalen Erfassung von Daten durch einfach bedienbare Oberfläche, Vermeidung mehrfacher Dateneingabe, Fehlervermeidung, effektiveres Arbeiten und Zeitersparnis

Möglichst hohe und doch wirtschaftlich sinnvolle Ausfallsicherheit für das IT-System der Kanzlei

Kanzleiprofil:
Wirtschaftsberatende Mittelstandskanzlei mit Notariat
Anzahl Berufsträger:
< 10


Weniger
Mehr

Unterstützung durch ADVOSERVICE:
Die virtualisierten Server laufen auf einem speziell für kleinere Umgebungen entwickelten und dadurch preiswerten Hochverfügbarkeitscluster. Alle wichtigen Netzwerkkomponenten wurden redundant ausgelegt. Der störungsfreie Betrieb wird zusätzlich durch ein permanentes proaktives Netzwerk-Management (AdvoNetWatch®) sichergestellt.
Vorteil für die Kanzlei:
Gefahr von Ausfallzeiten wurde bei überschaubaren Kosten auf ein Minimum begrenzt.

Vereinfachte Zeiterfassung durch webbasierte und stark reduzierte Eingabemaske

Profil:
Wirtschaftsberatende Mittelstandskanzlei
Anzahl Berufsträger:
51-100


Weniger
Mehr

Unterstützung durch ADVOSERVICE:
Zur Förderung der direkten Zeiterfassung durch Anwälte hat ADVOSERVICE ein webbasiertes Tool mit stark vereinfachter Oberfläche und minimalem Erfassungsaufwand programmiert. Die Daten werden in Echtzeit mit der Anwaltssoftware abgeglichen, so dass die Zeitsätze unmittelbar zur Verfügung stehen.
Vorteile für die Kanzlei:
zeitlich und örtlich flexible Erfassung durch einfache Weboberfläche, dadurch zeitnahe Zeiterfassung, Entlastung der Mitarbeiter (kein Abtippen vom Anwalt erfasster Zeiten durch Sekretärin)

Zusammenführung der Server und Daten von fünf Standorten in einem zentralen Rechenzentrum

Kanzleiprofil:
Wirtschaftsberatende Mittelstandskanzlei
Anzahl Berufsträger:
101 - 1000


Weniger
Mehr

Unterstützung durch ADVOSERVICE:
Um Produktionsausfälle seitens der Kanzlei zu vermeiden, wurden Datenbanken und Server innerhalb eines verlängerten Wochenendes konsolidiert. Dazu wurden im Vorfeld alle wichtigen Prozesse und Vorlagen zwischen den Standorten vereinheitlicht, zusammengeführt und getestet. Versionsstände wichtiger Anwendungen wurden angeglichen und Mitarbeiter wurden geschult.
Vorteile für die Kanzlei:
Eine einzige DATEV-Datenbank für alle Standorte erleichtert die standortübergreifende Zusammenarbeit und die Auswertungen. Die deutlich vereinfachte Administration sorgt für niedrige Verwaltungskosten.

Automatisierte Erstellung und Versand von regelmäßig sich wiederholenden Reportings

Profil:
diverse Wirtschaftsberatende Mittelstandskanzleien
Anzahl Berufsträger:
1-1.000


Weniger
Mehr

Unterstützung durch ADVOSERVICE:
ADVOSERVICE hat ein Auswertungstool zur Überwachung von reportauslösenden Ereignissen und zur automatisierten Erstellung von Reportings sowie deren Versendung an definierte Empfänger entwickelt.
Vorteile für die Kanzlei:
Schnelle Verfügbarkeit der benötigten Informationen, hohe bedarfsorientierte Transparenz, nur einmaliger Arbeitsaufwand zur Erstellung beliebig wiederholbarer Reports